Umweltschutz, Qualität und Sicherheit

 

MANAGEMENTSYSTEM

Das Managementsystem in Nienburg dient der Sicherung der Qualität der Produkte, Dienstleistungen und Verfahren, des betrieblichen Umweltschutzes, der Gesundheit der Mitarbeiter sowie des Arbeitsschutzes. Dies ist in schriftlichen Maßnahmen und Verfahren festgelegt. Die Grundsätze unseres Handelns sind in unserer Unternehmenspolitik festgeschrieben und stehen im Einklang mit den Eastman-Leitlinien. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, die dort festgelegten Regeln und Grundsätze zu befolgen.

Das Management ist nach den weltweiten gültigen Normen für Qualität (DIN EN ISO 9001), Umweltschutz (DIN EN ISO 14001), Arbeitsschutz (OSHAS 18001), sowie Energiemanagement (DIN EN ISO 50001) zertifiziert.
ISO 9001,14001,18001
DIN ISO 50001:2011

UMWELTSCHUTZ

Umwelt- und Energiemanagement

Wir verpflichten uns, die Umwelt nachhaltig zu schonen und unseren Energieverbrauch langfristig zu senken. Hierfür haben wir ein Umwelt- und Energiemanagementsystem eingeführt. Wir sorgen durch Bereitstellung von finanziellen Mitteln dafür, dass alle gesetzlichen Forderungen und Vorgaben der DIN EN IS0 14001 und 50001 umgesetzt werden. Alle Umwelt- und Energieaspekte werden regelmäßig ermittelt und überprüft und daraus Maßnahmen und Ziele zur ständigen Verbesserung zur Erreichung der strategischen Ziele abgeleitet. Die Wirksamkeit des Umwelt- und Energiemanagementsystems wird regelmäßig überprüft, aktualisiert und bewertet.

QUALITÄT

Qualitätsmanagementsystem

Wir wollen zufriedene Kunden. Unsere Kunden setzen den Maßstab für die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Die Kundenzufriedenheit wird durch die Gesamtleistung aller Mitarbeiter unseres Unternehmens erbracht. Unterstützt wird dieses Streben durch die ständige Verbesserung des eingeführten Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN IS0 9001. Unser Qualitätsanspruch bezieht sich dabei nicht nur auf unsere Produkte und Dienstleistungen, sondern auch auf unseren Umgang mit Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten und der Öffentlichkeit.

Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement

Die Umsetzung aller gesetzlichen Anforderungen bezüglich der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes zielen auf die wirkungsvolle Vermeidung von Unfällen und Gesundheitsgefahren der Mitarbeiter ab. An der ständigen Verbesserung der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes sind Vorgesetzte wie auch Mitarbeiter in gleicher Weise beteiligt. Zur ständigen Verbesserung und Weiterentwicklung haben wir ein Arbeits- und Gesundheitsmanagement nach OSHAS18001 eingeführt und führen dieses ständig weiter.

SICHERHEIT

Sicherheitsmanagement-System zur Vermeidung von Störfällen

Hier erhalten Sie eine Neuauflage der Broschüre unserer Sicherheitsratschläge im Falle eines Störfalles im Produktionsbetrieb der Flexsys Verkauf GmbH in Nienburg. Vielleicht wird Ihnen die eine oder andere Information bereits bekannt vorkommen, denn Sie wurden schon in der Vergangenheit von uns über richtiges Verhalten im Störfall unseres Produktionsbetriebes informiert. Aufgrund gesetzlicher Auflagen, insbesondere der Störfallverordnung, sind wir verpflichtet unseren Nachbarn diese Informationen in angemessenen Abständen weiterzugeben.

Seit Beginn der Produktion im Jahr 1961 trat in keinem einzigen Fall eine Betriebsstörung im Sinne der Störfallverordnung auf. Wir wollen Ihnen zeigen, welche technischen, organisatorischen und personenbezogenen Sicherungsmaßnahmen wir installiert haben, um einen Störfall zu verhindern.
Sollte dennoch ein Störfall eintreten, geben wir Ihnen in der Broschüre wertvolle Hinweise zum Schutz Ihrer eigenen Person, Familie und Ihrer Nachbarn.

Broschüre zum Download

ipark sample logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen